Vierfach-Nominierung für „German Design Award 2018“!

Pressebild_10x10cm_V2

Rekordverdächtig: Wagner steht gleich vier Mal auf der Shortlist des „German Design Award“! Er gilt als höchste deutsche Designauszeichnung und wird alljährlich für herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz, vergeben. Nominiert für den „German Design Award 2018“ sind die Transporthilfen-Serie „MDF EXTREME“, der ausziehbare Lastenroller „MM 1331“, der neuartige Türstopper „3STOP“ sowie der jüngste Produktfilm des Markenherstellers, „Out of Black Forest“.

Alle Modelle der Transporthilfen-Serie „MDF EXTEME“ zeichnen sich durch gute Gestaltung, durchdachte technische Details und einen besonderen Materialmix aus: Die Kombination von beschichteten Plattenwerkstoffen mit der Tragstärke stabiler MDF-Platten machen alle sechs Varianten außerordentlich robust und extrem langlebig. Ebenfalls auf der Shortlist des „German Design Award 2018“ steht ein weiteres Transporthilfe-Modell von Wagner, der „MM 1331“. Das Novum: Der vielseitig einsetzbare Lastenroller ist mit einem justierbaren Auszugselement ausgestattet, das individuell an die Länge des Transportguts angepasst werden kann. 

Auch beim nominierten Türstopper „3STOP“ stimmen Form und Funktion. Drei Keilformen mit unterschiedlichen Steigungswinkeln machen seine Anwendung hochflexibel: Hinter der Tür platziert, dient der „3STOP“ als Prallschutz oder zum Fixieren der Tür, davor platziert als Feststeller, und zwischen Tür und Türstock hält die Türstopper-Innovation die Tür spaltbreit offen.

Die vierte Nominierung für den „German Design Award 2018“ geht an  das Schwarzwald-Roadmovie „Out of Black Forest”, den aktuellen Produktfilm von Wagner. Denn die im Wortsinn „abgefahrene“ Story um den charismatischen Darsteller „Woody“ beeindruckt durch Ideenreichtum, Humor und hohe künstlerische Qualität. Der nominierte Fünfminüter ist online zu sehen - direkt hier!

Über die schlussendliche Vergabe der begehrten „Winner“- und „Special Mention“-Auszeichnungen werden prominent besetzte Experten-Jurys des „German Design Award“ in den kommenden Wochen entscheiden.

Diesen Inhalt im sozialen Netzwerk teilen:
to top