Nachhaltig gutes Design

ecofriendly

Sie sind die grüne Alternative zu herkömmlichen Rollen, Rädern und Möbelgleitern aus Kunststoff: Die neu entwickelten „ECOFRIENDLY“-Komponenten von Wagner zeichnen sich nicht nur durch eine natürliche Holzanmutung, sondern auch durch eine positive Energiebilanz aus. Sie werden mit modernster Spritzguss-Technologie energieeffizient und emissionsarm aus einem ressourcenschonenden, speziellen Bio-Compound gefertigt, das bis zu 80 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Optisch vermitteln die so hergestellten Komponenten ebendiesen Eindruck: die beigemischten, regenerativen Bestandteile sind einer Holzstruktur ähnlich sichtbar.

 „ECOFRIENDLY“ heißt, auf einen hohen Anteil fossiler Rohstoffe, nämlich endlich verfügbares Erdöl, zu verzichten und dafür sich erneuernde Werkstoffe in die Produktentwicklung einzubinden. Ein schönes Beispiel ist die aus dieser Material-Innovation hergestellte Möbel-Doppelrolle „RO 39 ECOFRIENDLY“. Bei einer Bauhöhe von nur 50 mm erlaubt die zeitgemäß reduziert gestaltete Rolle das leichte und komfortable Bewegen von Möbeln auf allen weichen, robusten Bodenbelägen. Ihre extrem breite Radlauffläche optimiert die Laufeigenschaften und schützt die Boden-Oberfläche vor Laufrillen und Druckstellen.

 Auch neue QuickClick-Komponenten sind echt „ECOFRIENDLY“. Wie zum Beispiel die tauschbaren Gleitaufsätze des „SYNO SLIM“, die mit Durchmessern von 17, 20 und 25 mm in ihrer Bauhöhe auf ein äußerstes Minimum reduziert und somit im Kontext des Möbeldesigns so gut wie unsichtbar sind. Aber auch klassische QuickClick-Basisteile sind als „ECOFRIENDLY“-Varianten erhältlich; sie passen sich nun auch optisch den natürlichen Werkstoffen nachhaltigen Möbeldesigns an. Erfreulich und folgerichtig: Im Kontext der Nachhaltigkeits-Entwicklungen bei Wagner wurde das QuickClick-System mit dem „Green Product Award Selection 2019“ ausgezeichnet.

Diesen Inhalt im sozialen Netzwerk teilen:
to top